Besuch bei Albert Ritter auf dem Essener Kirmes-Park

Heute vormittag war ich gemeinsam mit Mitgliedern der SPD-Ratsfraktion im Rat der Stadt Essen zu Gast auf dem Kirmes-Park am Stadion Essen, wo uns der Vorsitzende des Deutschen Schaustellerbundes und Präsident der Europäischen Schausteller-Union, Albert Ritter, herzlich empfing. In dem Gespräch wurde sehr deutlich, dass das Schausteller-Gewerbe nicht nur stark durch die Corona-Maßnahmen beeinträchtigt wird, sondern dass auch das Verständnis für die derzeitigen Existenzängste der Schausteller-Familien nicht allerorts vorhanden zu sein scheint. Reine Kirmes-Verbote ohne Alternativen für die Betroffenen können kein zielführendes Instrument sein. Mit dem Hygienekonzept am Kirmes-Park haben die verantwortlichen Schaustellerinnen und Schausteller bewiesen, dass man Gesundheitsschutz und Existenzerhalt gemeinsam und verantwortungsvoll denken kann. Gemeinsam mit der Essener SPD-Ratsfraktion möchte ich mich daher in Zukunft verstärkt für das Schaustellergewerbe einsetzen, da es einen nicht unwesentlichen Anteil an der Freizeitqualität in unserer Stadt leistet.