Besuch beim Landtechnischen Lohnunternehmer Thomas Leuchten

Als letzter Termin für den heutigen Tag stand der Besuch beim Landtechnischen Lohnunternehmer Thomas Leuchten in Werden an. In einer durchaus kontroversen Diskussion mit rund 60 Landwirtinnen und Landwirten ging es um die notwendigen Rahmenbedingungen für eine wirtschaftliche Erzeugung vor Ort.
Eine facettenreiche Diskussion, die deutlich machte, dass es für viele Selbständige in der Landwirtschaft täglich um die eigene Existenzsicherung geht. Hier müssen dringend Wege gefunden werden, damit die lokale Arbeit in Zukunft ausreichend Wertschätzung erfährt. Dafür werde ich auch zukünftig mit den landwirtschaftlichen Erzeugern in Essen im Gespräch bleiben.